Über mich

  • 238e844c-d634-4162-a83b-acf4576be882_1


Ich bin Natascha, arbeite nun seit 9 Jahren als Kinderphysiotherapeutin. Meine Ausbildung habe ich in Deutschland und Holland mit dem Abschluss „Bachelor of Physiotherapie (NL)“ im Jahre 2012 absolviert. 
Schon vor meiner Ausbildung war ich inspiriert von der Arbeit mit Kindern.

Nach einem Jahr Arbeit mit geistig und körperlich behinderten Kindern in Deutschland in einem heilpädagogischen Zentrum, bin ich in die Schweiz umgezogen.


Hier arbeite ich seit Dezember 2012 in der Kinderphysiotherapie Thomas Schumacher (diekinderphysiotherapie.ch). 

Parallel dazu habe ich ca. 2 Jahre in der Rodtegg - Stiftung für Menschen mit körperlicher Behinderung und auf einer Wohngruppe mit körperlich und geistig eingeschränkten Jugendlichen gearbeitet. 
Zu meiner praktischen Erfahrung, habe ich noch folgende Zusatzqualifikationen über Kurse erworben:


  • Sensorische Integration (SI)
  •  Atemtherapie nach Chevalier (ACT) für chronische Lungenerkrankungen
  • Hilfsmittelversorgung für schwerstbehinderte Kinder
  • Bewegter Lebensstart (im Kispi in Basel)
  • Behandlung von Schiefhals und Folgebeschwerden (auch bekannt unter den Namen: KISS/KIDD)
  • Normale Bewegung nach dem Bobath-Konzept
  • Eigenerfahrung in der Feldenkrais-Methode


Im Jahr 2019 habe ich meine Grundausbildung als Craniosacraltherapeutin an der Reha Study abgeschlossen. Rudolf Merkel führte mich in die craniosacrale Behandlung von Säugling, Kind und Mutter ein.


Neben meiner Begeisterung für die Arbeit mit Kind und Eltern, darf ich mich glücklich schätzen mein Leben mit meinen zwei Kindern, meinem Mann und unserer Hündin teilen zu können. Freude und Genuss finde ich in der Natur,
beim Kochen, Kreativsein, in Büchern und ganz besonders in Begegnungen mit Menschen.